Die richtige Pflege Ihrer Handtücher trägt maßgeblich zum Wohlbefinden Ihrer Gäste bei. Saubere, frisch gewaschene Handtücher geben Ihrem Gast ein gutes Gefühl und zeugen von Professionalität. Nur für Sie haben wir unsere 5 besten Pflegetipps für Handtücher zusammengestellt.

1. Sortieren Sie Ihre Handtücher nach Farben


Damit Ihre Handtücher noch lange mit strahlender Leuchtkraft überzeugen können, ist es besonders wichtig sie vor Verfärbungen zu bewahren. Diese entstehen in der Regel durch falsch sortierte Wäsche. Am besten sortieren Sie Ihre Handtücher nach Farben und geben vor allem bei weißen Handtüchern darauf Acht, dass diese auch nur mit anderen weißen Textilien gewaschen werden. Ansonsten riskieren Sie, dass Ihre leuchten weißen Handtücher auf einmal grau aussehen. Falls Sie von einer Farbe nicht genug Handtücher haben, können Sie diese auch mit gleichfarbiger Bettwäsche oder anderen Textilien waschen.

2. Auf die richtige Temperatur beim Waschen achten


Nicht alle Handtücher können bei derselben Temperatur gewaschen werden, denn die richtige Temperatur hängt maßgeblich vom Material Ihres Handtuchs und der Farbe ab. Farbige Handtücher aus Baumwolle können Sie in den meisten Fällen unbekümmert bei 60°C waschen, weiße Handtücher aus Baumwolle können Sie fast immer auch kochen und chloren. Natürlich gibt es auch kochechte farbige Handtücher, wie z.B. unser beliebtes Frottiertuch Ibiza! Diese sind besonders im Bereich der Pflege sehr beliebt.

frottiertuch handtuch weiss sauber schnurr haupt textilgroßhandel 2

3. Das richtige Waschmittel - Weichspüler, ja oder nein?


Damit Ihre Handtücher nicht ausbleichen oder vergrauen, ist es ebenfalls wichtig, dass Sie diese immer mit dem passenden Waschmittel waschen. Farbige Handtücher sollten Sie deshalb immer mit einem geeigneten Colorwaschmittel, weiße Handtücher hingegen mit Vollwaschmittel waschen, da dieses Bleichmittel enthält. Weichspüler sollten Sie bei einem Waschgang mit Handtüchern besser vermeiden. Diese macht die Handtücher zwar angenehm weich, allerdings wird durch diesen auch die Saugkraft Ihrer Frottiertücher beeinträchtigt. Weichspüler legt sich wie ein Schutzfilm über die Fasern, sodass diese weniger Wasser aufnehmen können. Noch dazu können sich die Fasern durch zu viel Weichspüler verhärten.

4. Ab in den Trockner! So bleiben Ihre Handtücher kuschelweich


Wir kennen alle dieses Gefühl, sich nach einem ausgiebigen Bad oder einer Dusche in sein flauschiges Frottierhandtuch zu kuscheln. Für dieses Extra an Weichheit braucht es gar nicht viel: ab mit Ihren Frottierhandtüchern in den Trockner! Durch die Bewegung während des Trockenvorgangs richten sich die Fasern der Handtücher, die während des Waschens platt gedrückt wurden, wieder auf und das Handtuch bleibt flauschig. Daher sollten Sie Handtücher niemals im Innenraum an der Luft trocknen lassen, da dies die sogenannte Trockenstarre der Handtücher begünstigt. Sollten Sie Ihre Handtücher dennoch auf einem Trockengestell im Innenraum trocknen wollen, dann können Sie für die nötige Bewegung einen Ventilator auf die Frottiertücher richten. Ansonsten können Sie Ihre Handtücher unbekümmert draußen an einer Wäscheleine trocknen, da der Wind ebenfalls für eine ausreichende Bewegung der Fasern sorgt. Achtung: bitte hängen Sie die Handtücher aber niemals in der prallen Sonne auf, da die Handtücher sonst wieder zu schnell trocknen und verhärten.

5. Wie oft sollten Handtücher bestenfalls gewaschen werden?


Für wirklich frische Handtücher ist es empfehlenswert, Ihre Handtücher - je nach Beanspruchung - ca. einmal die Woche zu waschen. Im Hotelalltag wirkt es bei Ihren Gästen sicherlich besser, wenn Sie die Handtücher öfter austauschen. Der Umwelt zuliebe sollten Sie am besten eine Regelung einführen, anhand derer der Gast selbst entscheiden kann, ob die Handtücher wirklich schon gewechselt werden müssen. Oft wird die Variante genutzt, dass die Handtücher, die auf dem Boden des Badezimmers liegen, auch gewaschen werden sollen. 

Wenn Sie unsere Tipps befolgen, werden Sie sicherlich lange Zeit viel Freude an Ihren Handtüchern haben! Sollten Sie allerdings mal neue Handtücher benötigen, haben wir in unserem Online-Shop ausreichend Auswahl an wunderschönen, neuen Frottiertüchern.
Schnurr + Haupt GmbH & Co KG | Vlothoer Straße 4, 32108 Bad Salzuflen | Tel: +49 5222 18 04-0 | Fax: +49 5222 18 04-20 | Email: info@schnurr-haupt.de